logo100

sailmodell.de

aktualisiert 1.1.2019

Web Design

 “Segelmodelle” aus Holz

m&whoppe@online.de

Probe 6

pro8

Durch die Anfrage eines Modellbaufreundes wurde ich zur Konstruktion einer Ein-Meter-Yacht angeregt. Mit den mir bekannten Kriterien entwarf ich neben stehenden Riß. Und durch die Teilnahme an der an der ersten offenen Deutschen Meisterschaft 1993 in der IOM Klasse wurde ich angeregt mehrere 1m Bootsrümpfe mit verschiedenen Formen zu konstruieren und auszutesten. Eins meiner erfolgreichsten Entwürfe war die abgebildete Probe 6 von 2001 mit einem kreisrunden Spantenriß. Diese Boot segelte ich mit mehr oder weniger Erfolg bei verschiedenen Wettbewerben. Die Bootsform ist sicher gut bis zu 3 Windstärken, da der Bootskörper keinen Formwiederstand hat. Leider springt mein Boot etwas schwer an, weil Lateralschwerpunkt und Segelschwerpunkt sehr dicht zusammen sind. Der Abstand zwischen Mast und Vorderkante Schwert sollte min. 3 cm sein. Das Boot ist eine reine Holzkonstruktion. Diese Bootsklasse sollte eine günstige Einsteigerklasse werden und durch die Material- und Gewichtsvorschriften ist es auch durchaus möglich ein wettbewerbsfähiges Boot aus Holz zu bauen. Bei mir wurden es 8 Form-Versuche. Danach habe ich an Regatten nicht mehr teilgenommen und mich wieder mehr dem vorbildähnlichem Modellbau gewidmet.

Modell mit 2 Segelsätzen zu verkaufen. € 200

pro602
bund301
pro01
pro02

Probe 6

[Home] [Datenschutz] [Modelle] [ADRIA] [Basic] [Colin Archer] [Container 87] [Container 89] [Container 91] [Container 08] [Dörthe] [Dream] [Elsa] [Futura] [illbruck] [IOM] [Jolli] [Kolibri] [Koralle] [La Conner] [Marie] [Optimist] [Pinky] [Pinta] [Pipi] [RG65] [Rhodora] [Samsara] [Spray] [Zeesboot] [History] [Impressum]